Startseite
Link to SANY
Putzmeister Global
Impressum
Datenschutzhinweis

IHK-Berufsparcours - Berufe erleben – Talente treffen


Das PM-Berufsparcoursteam: von links: Tobias Brodbeck, Patricia Dautner, Melanie Klaiber
 
„Beim IHK-Berufsparcours kommt man über die Aufgaben mit Schülerinnen und Schülern ins Gespräch, man merkt, wer Interesse hat und es zeigen sich potenzielle Bewerberinnen und Bewerber.“ So ein Zitat der Veranstalter.

Der Berufsparcours der IHK, der am Mittwoch, den 13.06.2018 in der Stadthalle Plochingen stattfand, war wie die letzten Jahre ein großer Erfolg.

Insgesamt waren es dieses Jahr 638 Schüler und Schülerinnen der Realschule Plochingen, der Burgschule Plochingen, des Gymnasiums Plochingen, der Johannes-Kepler-Realschule Wendlingen, der Burgschule
Köngen und der Ludwig-Uhland-Gesamtschule Wendlingen.

In 3 Durchgängen à 90 Minuten konnten die Schüler und Schülerinnen, 27 Stationen mit verschiedenen
Ausbildungsberufen kennenlernen. Im Mittelpunkt des Berufsparcours stand nicht das Ausbildungsunternehmen sondern der Ausbildungsberuf. Ein Vorteil für die Schüler/-innen war, sich ganz auf ihre Berufsfindung zu kon-zentrieren und an den verschiedenen Ständen die berufsbezogenen Aufgaben zu bearbeiten und dabei den Ausbildungsberuf genauer kennen zu lernen.

Am Putzmeister-Stand wurde der Beruf des/der Industriekaufmanns/Industriekauffrau vorgestellt. Es konnten Aufgaben zu den Abteilungen Vertrieb, Einkauf, Buchhaltung, Marketing und Personal bearbeitet werden. Die Nachfrage war sehr groß und teilweise konnten Schüler aus Platzmangel leider keine Aufgaben an unserem Stand bearbeiten.

Das gezeigte Interesse und Engagement der Schülerinnen und Schüler hat uns sehr gefreut. Die Aufgaben, die wir bereitstellten, wurden von den Schülerinnen und Schüler schnell und richtig bearbeitet. Für Rückfragen zu den Aufgaben und allgemein zum Ausbildungsberuf standen wir zur Verfügung. Auch die Unternehmen profitier-ten von dem Berufsparcours und hielten die Augen nach neuen Talenten offen. Die Unternehmen konnten den Schülern und Schülerinnen sogenannte „goldene Tickets“ verleihen, wenn diese besonders positiv heraus ge-stochen sind. Sie konnten sich somit einen Praktikumsplatz sichern.

Wir hoffen, durch den Berufsparcours viele Schülerinnen und Schüler erreicht zu haben und diese für den Beruf des/der Industriekaufmanns/Industriekauffrau begeistern konnten.

Wir freuen uns schon auf den nächsten Berufsparcours, an dem Putzmeister teilnimmt.


gez. Melanie Klaiber und Tobias Brodbeck
Kaufmännische Auszubildende im 1. Lehrjahr

 
 

Name:
Passwort:

 
Besuchen SIe uns auf Facebook Folgen Sie uns bei Twitter: @PMGroup